Target Costing

Gewinnmargen steigern durch Zielkostenanalyse

 

Wie hoch dürfen die Produktkosten sein, um das Produkt erfolgreich vermarkten zu können?

Was will Ihr Kunde zahlen? Beim Target Costing (=Zielkostenanalyse) müssen sich die Produktkosten im Rahmen der Entwicklung bzw. des Reenginierings an einen von vornherein festgelegten marktfähigen Zielpreis und den entsprechenden Kundenwünschen orientieren. Ziel ist es schließlich, die Zielkosten des Produktes so zu berechnen, dass der Unternehmer eine optimale Gewinnmarge erzielt.

Hierzu berechnet Cost Control im Rahmen einer Wertanalyse die für Ihr Produkt erforderlichen Zielkosten. Dazu wird der Wert eines Bauteils – beispielsweise das einer Maschine oder Anlage – präzise analysiert, um schließlich den Preis und die Funktionalität (=Kundennutzen) abzuwiegen. Mit dieser Zielkostenanalyse lassen sich schließlich Ihre Produkte für den Markt zum gewünschten Zielpreis mit einer optimalen Gewinnmarge entwickeln (=Design to Cost).